Mineralindig


Mineralindig

Minerālindig, s. Molybdän.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Molybdän — (chem. Zeichen Mo), ein metallisches Element, findet sich in der Natur im Molybdänglanz und Gelbbleierz, ist, aus dem Oxyd durch Wasserstoff reduziert, ein graues, luftbeständiges Pulver, zusammengeschmolzen ein hartes, sehr schwer schmelzbares… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Wolfram — Wolfram, Scheelium, Katzenzinn oder Tungsteinmetall (chem. Zeichen W), metallisches Element, findet sich meist in wolframsauren Salzen, im Wolframit, Scheelit (Tungstein), Wolframbleierz (Scheelbleierz), ferner als Wolframocker. W. bildet, aus… …   Kleines Konversations-Lexikon